Kunst und Kultur

Kunst kann Brücken bauen. Ein reiches kulturelles Leben und eine lebendige Kunstszene sind zudem Nährboden für Kreativität und Innovation. Kunst und Kultur zu fördern hat für uns daher einen hohen Stellenwert.

Unser kulturelles Engagement umfasst unter anderem die 1977 begründete Daimler Kunstsammlung, die mittlerweile rund 2.600 Arbeiten von 700 Künstlern zählt. Generell liegt der Schwerpunkt unserer Aktivitäten auf der regionalen Kulturförderung, wobei wir uns neben den bildenden Künsten auf die Schwerpunkte Jazz, klassische Musik und Filmförderung konzentrieren. Von Berlin aus unterstützen wir die Berliner Philharmoniker, die Deutsche Oper Berlin und die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. In Stuttgart fördern wir unter anderem das Theaterhaus, die Jazzopen und das Trickfilmfestival. In China unterhalten wir eine strategische Partnerschaft mit dem National Center for the Performing Arts und unterstützen die Art Beijing sowie das International Music Festival. In Südafrika sind wir Partner des Projekts „21 icons“. Die Initiative will jüngere Generationen inspirieren, in die Fußstapfen nationaler Ikonen wie Nelson Mandela zu treten.

www.21icons.com (in englischer Sprache)

Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Mit ihren Museen, Bibliotheken, Archiven und Forschungseinrichtungen zählt die Stiftung Preußischer Kulturbesitz zu den größten Kultur- und Wissenschaftsinstitutionen weltweit. Wir unterstützen die strategischen Ziele der Stiftung, um wirkungsvoll zu einer Stärkung der Kultur in der Gesellschaft beizutragen. Dabei geht es uns vor allem darum, die Sichtbarkeit des kulturellen Erbes und der Museumsarbeit zu erhöhen und neue konzeptionelle Wege zur Vermittlung von Kultur im Gemeinwesen mit voranzubringen.

Emerging Artist Award. Mit ihrem Emerging Artist Award fördern Daimler Financial Services und die Cranbrook Academy of Art seit 2005 alljährlich einen besonders vielversprechenden Absolventen der Kunstakademie in Michigan. Dem jungen Künstler wird es insbesondere ermöglicht, bei einem zweimonatigen Berlinaufenthalt Kontakte in der internationalen Kunstszene zu knüpfen, an seinen Werken zu arbeiten und diese aus- und vorzustellen.

Mehr zu Kulturförderprojekten