Lärmemissionen

Durch vielfältige Verbesserungen haben wir die Geräuschemissionen unserer Pkw, Lkw und Busse in den letzten Jahren deutlich verringert. Heute geht es uns vor allem darum, befriedigende Lösungen für die Zielkonflikte zu finden, vor denen wir bei der Lärmminderung immer wieder stehen. So gibt es etwa beim Nutzfahrzeug Bereiche, in denen sich Lärm- und Verbrauchsreduktion technisch widersprechen. Zum Beispiel dämmt eine Kapselung des Antriebs die Motorgeräusche. Gleichzeitig erfordert sie jedoch eine stärkere Kühlung, die den Kraftstoffverbrauch erhöht. Dem Mehrverbrauch lässt sich mit höheren Einspritzdrücken begegnen, die aber wiederum ein härteres Verbrennungsgeräusch mit sich bringen.